Impressum
GoTo:
CaBiBu Home
 
asxi.de die Amika Methode   
 
Lesezeichen [ Kontakt Info QR-Code HotSpot ]Fr 28 April 2017 10:07:34


 Café BilderBuch.Berlin.Pressespiegel.
--


Ulli Zelle ist in Berlin-Schöneberg, im Akazienkiez, unterwegs:

Akazienkiez - vom Feldweg zur angesagten Akazienstraße +++ Villa Global - vom Leben hinter 14 Türen in Schöneberg +++ Café Bilderbuch - vom Schmökern und Schmausen in Berlins schönstem Wohnzimmer.

Die Akazienstraße im Herzen Schönebergs ist nur 400 Meter lang, aber die Geschichten dieser lebendigen Straße sind typisch für Berlin. Einst ein Feldweg, von Bäumen gesäumt, mauserte sich der Weg zur angesagten Meile mit kleinen Läden, Cafés und Leuten, die hier gern und schon lange leben.

Mirjam Alexandra Grese, alias Mimi, hat eine einmalige Sammlung von textilen Antiquitäten. Ein wahres Eldorado für Ausstatter von Theater, Film und Fernsehen, aber auch einfach für Liebhaber alter Mode. Der eine oder andere historische Stoff, aus dem Mimis Kleider sind, stammt bestimmt aus Oleg Ilyapour Stoffladen "Fichu", gleich nebenan.

Wer weiß schon, wie seine Nachbarn leben? Erst recht, wenn sie aus anderen Ländern kommen. In der "Villa Global", im Schöneberger Jugend Museum, kann der Besucher fremde Türen öffnen und sich in 14 internationalen Räumen umschauen. Moderator Ulli Zelle trifft auf Laila aus dem Libanon und Ella aus Russland.

Die Berliner nennen es "das schönste Wohnzimmer Berlins" oder kurz CABIBU. Die Chefin Adelheid Gehringer serviert hier im Café BilderBuch nicht nur Frühstück mit märchenhaften Namen, sondern bringt auch monatlich das Akazienblatt im Eigenverlag heraus. Genau wie ihre Krimis rund um Privatdetektivin Clara Fall.

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg, Heimatjournal - Sa, 13. Feb 2010, 19:00-19:25.

--
 [ Home | Top ]
Der Inhalt dieser Seite wurde am 22.05.2016 um 15.58 Uhr aktualisiert.
Navigation Tagesangebote Karte Programm Infos Stadtplan Tour Sitemap Suchen Pressespiegel Who's Who Outdoor Pinnwand Gästebuch Haikus Impressum Home
 
   Café BilderBuch * Berlin
© 2003, 2017 Franz-Josef Hücker. All Rights Reserved.
Send Page Print Page Meet Friends follow us on twitter RSS Feeds & Podcasts